EKT – Josephine e.V. • Kopenhagener Straße 65 • 10437 Berlin

Aktuelles

freie Plätze:
zum Sommer 2017 suchen wir …..

  • 1 Kind, Jahrgang 2011 – Einschulung 2018
  • 1 Kind, Jahrgang 2012 – Einschulung 2018, keine Rückstellung möglich

bitte meldet euch ausschließlich per Mail über warteliste@kilajosephine.de

Leider ist unsere Warteliste schon so voll, dass wir keine weiteren Bewerbungen um einen Platz in unserem Kinderladen für Kinder des Jahrgang 2016 annehmen können.

zum Sommer 2018 haben wir leider keine freien Plätze, da wir mehrere Geschwisterkinder erwarten

freie Stellen:
Wir suchen…

  • ab August 2017 eine/n aufgeschlossene/n, engagierte/n  FSJlerIn mit Lust auf die Arbeit im Team und Freude am Umgang mit Kindern. Bitte meldet euch über bewerbung@kilajosephine.de

  • immer engagierte Praktikanten. Bitte meldet euch über bewerbung@kilajosephine.de

Warteliste

Liebe Eltern,

wenn Ihr Lust habt ein Teil der Josephine zu werden, schreibt uns doch kurz ein paar Zeilen über Euch und Euer Kind an warteliste@kilajosephine.de.

Im Frühjahr beginnen wir mit der Besetzung der freien Plätze und laden Euch zu Kennenlern-Runden in die Josephine ein.

Bis Bald.

Konzept

In unserem Konzeptflyer findet Ihr aufschlussreiche Informationen zum Kinderladen.

Das vollständige Konzept kann gerne auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Das Team

Unser Team besteht aus vier bis sechs pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zeitweise von Praktikantinnen und Praktikanten, Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Freiwilligendienstes und pädagogischen Aushilfen unterstützt werden.

 

Zur Zeit besteht das pädagogische Team aus:

  • 3 Erzieherinnen,
  • 1 B.A. Kindheitspädagogen (päd. Leitung),
  • 2 Erzieherin auf 11-Stunden-Basis und
  • 1 Teilnehmerin im Freiwilligen sozialen Jahr.

Die pädagogische Leitung, Herr Hendrik Hüser, steht der Elternschaft jeden Montag in der Zeit von 15.00 – 16.00 Uhr für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Unser Kinderladen

In unserem Kinderladen werden 26 Kinder im Alter zwischen ein und sechs Jahren betreut. Träger unseres Kinderladens ist der Verein „EKT Josephine e.V.“, der sich aus den Eltern unseres Kinderladens zusammensetzt.

Unser Kinderladen liegt in einer ruhigen Straße im Stadtteil Prenzlauer Berg und ist mit der S- und U-Bahn (S Schönhauser Allee) und der Tram (Schönhauser Allee) gut erreichbar.

Aufgrund der hervorragenden Infrastruktur erreichen wir fußläufig verschiedene Spielplätze und Grünanlagen, einen Kinderbauernhof (Moritzhof), die öffentliche Bibliothek, mehrere Kindertheater und diverse Einkaufsmöglichkeiten (von kleinen Kiezläden, über Spielzeuggeschäfte bis zum großen Bioladen). Durch die direkte Anbindung an S-, U- und Straßenbahn haben wir Zugang zu Museen, Theatern und Spielplätzen in anderen Bezirken.

Der Kinderladen hat von 8.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Die Betreuung der Kinder findet während der Kernzeiten (9.30 – 14.30 Uhr) in zwei altersgemischten Gruppen statt, die sich in Krippen- und Elementarbereich einteilen (Krippenbereich: 1 – 3 Jahre, Elementarbereich: 3,5 – 6 Jahre).

In den Randzeiten (8.00 – 9.30 / 14.30 – 16.45 Uhr) und angebotsbezogen, arbeiten wir auch gruppenoffen.

Unsere Räumlichkeiten

Unser Kinderladen liegt im Prenzlauer Berg im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die Räume sind großzügig geschnitten und verfügen über eine große Fensterfront zur Straße.

Elterninitiative

Der Kinderladen Josephine e.V. ist eine seit März 2005 bestehende Elterninitiative und ein eingetragener Verein.

Eine Elterninitiative zeichnet sich durch die enge Zusammenarbeit von Pädagogen und Eltern aus, sowie durch das Interesse und die Mitarbeit der Eltern. Mit der Aufnahme in den Verein verpflichten sich die Eltern zu ehrenamtlichem Engagement im Kinderladen.

Durch das Engagement, den intensiven Austausch mit den Erzieherinnen und Erziehern, sowie der Mitbeteiligung auf Elternabenden und Mitgliederversammlungen haben die Eltern in unserem Kinderladen die Möglichkeit, Prozesse mitzugestalten und Ideen einzubringen.

Wir feiern gemeinsame Feste im Jahreskreis (Weihnachten, Sommerfest, Laternenumzug, u.a.), zu denen auch die Eltern eingeladen sind, sich kulinarisch zu beteiligen, mit uns zu singen und zu feiern und gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen.

Pädagogische Grundlagen

Im Kinderladen Josephine e.V. stehen die Kinder in ihrer ganzheitlichen individuellen Entwicklung im Mittelpunkt pädagogischen Handelns. Unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und der sozialen und ökonomischen Situation der Familie, des Alters und seinen noch unbestimmten Talenten soll jedes Kind die gleichen Bildungs- und Entwicklungschancen haben. Wir respektieren die Eigenständigkeit jedes einzelnen Kindes und ermöglichen es ihm in seinem eigenen Tempo seinen Weg zu gehen. Wir orientieren uns an der Lebenswelt des Kindes und an den individuellen Lernprozessen. In den Bildungs- und Entwicklungsprozessen der Kinder sehen wir uns in unserer pädagogischen Rolle nicht primär als lehrende „Bestimmer“, sondern vielmehr als Wegbegleiter. Wir sorgen für sichere Rahmenbedingungen, Schutz und Verpflegung und wir tragen Sorge und achten darauf, dass kein Gruppenmitglied unterwegs verloren geht. Zusammen begeben wir uns neugierig, forschend mit den Kindern auf Entdeckungsreise.

Grundannahme unserer pädagogischen Arbeit ist es, dass Kinder ein Gefühl von Stabilität und Sicherheit brauchen, um sich auf dieser Basis forschend in die Welt zu begeben. Es ist daher unser Ziel im Kinderladen einen Raum zu schaffen, in dem die Kinder sichere Strukturen und verlässliche Beziehungsangebote vorfinden. Strukturen wie ein klarer Tages- und Wochenablauf oder eine Orientierung am Jahreskreis bieten den Kindern einen stabilen Anker.

Neben der Beziehungssicherheit zu den umgebenden Bezugspersonen ist es unseres Erachtens elementar, dass die Kinder eine sichere Beziehung zu sich selbst bekommen. Sich zu spüren, die eigenen Vorlieben und Bedürfnisse wahrnehmen und zu äußern. Lernen in die eigenen Fähig- und Fertigkeiten zu vertrauen und die eigenen Grenzen wahrzunehmen und anzuerkennen.

Die verschiedenen Bildungsbereiche des Berliner Bildungsprogramms finden sich als durchlässige, miteinander in Verbindung stehende Elemente in unserer pädagogischen Arbeit wieder. Ausgehend von unserer pädagogischen Grundannahme, dass ein Gefühl von Sicherheit und körperlich-seelischem Wohlbefinden elementar für die Bereitschaft ist, sich auf Bildungs- und Entwicklungsprozesse einzulassen, liegt unser konzeptionelle Schwerpunkt auf ganzheitlich orientierten, psychomotorischen Bewegungsangeboten und Angeboten zur musisch-ästhetischen Entwicklung.

Kontakt & Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

EKT-Josephine e. V.
Kopenhagener Str., 65
10437 Berlin

Vertreten durch:

Franziska Haas
Francisca Morczinietz

Kontakt:

Telefon: 03044012685

E-Mail: info@kilajosephine.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Registernummer: VR 23648 B
Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

 

Quelle: eRecht24

<br /> Kinderladen Josephine<br />

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.